Wir bilden aus, fördern und begleiten

Mit unseren Eigenbetrieben bieten wir viele Möglichkeiten, wertvolle Erfahrungen im Job zu sammeln und die eigene berufliche Zukunft individuell zu formen. Zum Beispiel in unserem Pflegewohnzentrum Haus Vita in der Rudolfstraße oder bei unserem ambulanten Pflegedienst RKS Mobil in Wuppertal und Düsseldorf. Im Atmungszentrum Haus Vivo bieten wir mit einer bundesweit einmaligen Mischung aus Atmungstherapie, außerklinischer Beatmung und betreutem Wohnen ein besonders spannendes Arbeitsfeld. 

 

Wir legen großen Wert darauf, unsere Auszubildenden sowie unsere Mitarbeiter:innen optimal zu begleiten und in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen. Wir vermitteln Fachkompetenzen, helfen beim Aufbau von Schlüsselqualifikationen und bieten hervorragende berufliche Perspektiven. Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten examinierten Pflegekräften, Auszubildenden, Jahrespraktikant:innen und FSJ-lern (Freiwilliges Soziales Jahr). 

 

Für Auszubildende zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann bieten wir ein ideales Lernumfeld. Im Rahmen der dreijährigen generalistischen Ausbildung erlernen unsere Azubis das gesamte pflegerische Spektrum. In Kooperation mit den örtlichen Kliniken bieten wir auch die Vertiefung Akutpflege (generalistische Ausbildung im Krankenhaus) an. Für die Ausbildung wird ein mittlerer Schulabschluss (bei ausländischem Abschluss durch die Bezirksregierung in NRW anerkannt) sowie Sprachniveau B2 oder höher vorausgesetzt. 

 

Fragen zur Arbeit bei der DRK Schwesternschaft Wuppertal, zur Bewerbung, zur Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann oder zur Festanstellung beantworten wir gerne per E-Mail, per WhatsApp-Textnachricht an 0178 611 89 79 oder telefonisch unter 0202 28066-0.

Stellenangebote

Haus Vivo
Pflegefachkraft für Haus Vivo (m/w/d)

Die DRK Schwesternschaft Wuppertal e. V. sucht für das Atmungszentrum Haus Vivo in Wuppertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte mit der:

Weiterbildung außerklinische Beatmung (oder gleichwertige Qualifikation) oder mit der Bereitschaft, diese Qualifikation zu erwerben (Qualifikation on Job). 

Weiterbildung Praxisanleitung (oder gleichwertige Qualifikation) oder mit der Bereitschaft, diese Qualifikation zu erwerben (Qualifikation on Job). 

Weiterbildung Wundmanagement (oder gleichwertige Qualifikation) oder mit der Bereitschaft, diese Qualifikation zu erwerben (Qualifikation on Job). 

Das bieten wir:

  • sorgfältige Einarbeitung in einem guten Team
  • unbefristete Festanstellung nach der Einführungszeit
  • übertarifliche Bezahlung in Anlehnung an den individuellen Aufgabenbereich und die persönliche Qualifikation 
  • unterschiedliche Arbeitszeitmodelle 
  • persönliche Fort- und Weiterbildung, zusätzliche berufliche Qualifikation
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • private Krankenzusatzversicherung
  • Mitarbeitervorteile als Mitglied des Deutschen Roten Kreuz


Diese Kompetenzen zeichnen Sie aus:

  • Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in, Altenpfleger*in
  • Berufserfahrung als Pflegefachkraft im Bereich Pulmologie und/oder Intensivmedizin (wünschenswert, nicht Voraussetzung) 
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Mitarbeit
  • Lust auf die innovative Versorgung von beatmeten Menschen in der Langzeitpflege und die Mitgestaltung neuer Pflege- und Versorgungskonzepte 

 

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt als PDF an info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung natürlich auch auf dem Postweg zukommen lassen:

DRK Schwesternschaft Wuppertal e. V.
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

Ansprechpartnerin: 
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS mobil Düsseldorf
Mitarbeiter für die Hauswirtschaft TZ / VZ / GfB (m/w/d)

Zur Ergänzung des Hauswirtschaftteams bei RKS mobil Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine zuverlässige Hauswirtschaftskraft für den Einsatz im ambulanten Bereich. 

 

Sie haben Erfahrung in diesem Arbeitsfeld oder sehen es als neue Herausforderung, den Menschen, die diese Aufgabe nicht mehr selbst bewältigen können eine ansprechende und saubere Umgebung zu schaffen? Sie arbeiten gern in einem Team? Sie haben einen Führerschein? Dann bewerben Sie sich jetzt! 

 

Informationen zur Stelle erteilt Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Paulina Szuba unter 0211 28017-70. 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.
Frau Christiane Giesler
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de

 

oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

Start WS 2022 Wuppertal / Bochum
Bachelor-Studiengang Pflege

Der Bachelor-Studiengang Pflege

 

Qualifizieren Sie sich schon heute für anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Pflege und positionieren sich strategisch auf dem Arbeitsmarkt Gesundheit für die Zukunft.  Bedingt durch den demografischen Wandel ist die Pflege vielseitiger und anspruchsvoller geworden, sie gilt als einer der bedeutsamsten Zukunftsberufe mit guten und unterschiedlichen Karrierechancen.Das Studium vereint solidarisches Handeln und Pflegefachlichkeit mit hoher wissenschaftlicher und technischer Ausrichtung.

 

Ziel des Bachelor-Studiengangs Pflege ist die Vermittlung von Fähigkeiten zum evidenzbasierten, also wissenschaftlichen fundierten Arbeiten in klinischen und außerklinischen pflegepraktischen Handlungsfeldern. Dazu gehören neben der körperbezogenen Pflege weitreichende kommunikative Kompetenzen. Die teilweise interprofessionelle Ausbildung findet in einem Mix von Theorie, Training in Skills-Labs und in der beruflichen Praxis statt. Schwerpunkte in der akutstationären Pflege, der ambulanten Akut- und Langzeitpflege und der stationären Langzeitpflege setzen Sie selbst.

 

Es findet ein Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Studienphasen statt, durch diesen modularen Aufbau der Lehr- und Lerninhalte wird unter anderem die Ausbildung der Reflexionsfähigkeit gefördert. Diese ist im späteren Berufsalltag ein relevanter Faktor für richtige Entscheidungen.

 

In den Studienverlauf eingebettet sind 2300 Stunden Praxis bei unseren renommierten Kooperationspartnern (DRK Schwesternschaft Wuppertal), diese unterstützen ihre praktische Ausbildung auf hochschulischem Niveau. Im Lernbereich Training und Transfer (in den Skills-Labs) werden Sie intensiv in curricular verankerten Übungsgruppen und ergänzenden freiwilligen Angeboten fachlich gesichert auf die Anforderungen im Gesundheitswesen vorbereitet. Sie erwerben in 7 Semestern den Bachelorabschluss inklusive Berufszulassung Pflegedfachmann/Pflegefachfrau.

 

Die Schwesternschaft lobt für dieses Studium Stipendien aus, bewerben Sie sich mit einer aussagekräftigen Bewerbung.

 

Telefonische Rückfragen bei Christiane Giesler: 0202 280 66 0

 

Wir erwarten:

 

Motivationschreiben

Lebenslauf

Abschlusszeugnis

ggf. Zeugnisse von Praktika oder FSJ

 

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte ausschließlich im PDF Format an:

c.giesler@drk-schwesternschaft-wuppertal.de

 

oder nutzen Sie unser Online Portal.

 

 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

Start 01.10.2022 / 01.04.2023 / 01.08.2023
Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m / w / d)

Die DRK Schwesternschaft Wuppertal bildet seit über 100 Jahren professionelle Pflegefachkräfte für die Arbeitsfelder Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege aus. Die Schwesternschaft bietet viele Möglichkeiten, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und die eigene berufliche Zukunft optimal zu formen. So bilden wir beispielsweise Pflegekräfte in enger Kooperation mit mehreren Wuppertaler Krankenhäusern aus. Das eignet sich besonders für Auszubildende, die sich in erster Linie für die Akutpflege interessieren. Natürlich bilden wir auch in unseren Eigenbetrieben (Altenheim, Atmungszentrum Haus Vivo, rotkreuzschwestern mobil) aus.

 

Im Rahmen der generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann arbeiten wir eng mit dem Helios Bildungszentrum, der Diakonie Akademie Wuppertal sowie mit vielen weiteren Pflegeschulen in Wuppertal, Düsseldorf und Umgebung zusammen. Dadurch lernen unsere Auszubildenden das gesamte Spektrum der pflegerischen Versorgung kennen.

 

Bewerben Sie sich auch parallel schon auf einen theoretischen Ausbildungsplatz z.B: bei der Diakonie Akademie Wuppertal. Eine Schulplatzzusage brauchen Sie in jedem Fall, wenn Sie die Vertiefung Langzeitpflege oder ambulante Langzeitpflege wählen möchtern. Die Diakonie Akademie bietet in Kooperation mit der Schwesternschaft auch die Vertiefung Akutpflege im Helios Klinikum an.

 

Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden in jeder Hinsicht auf die Anforderungen in modernen Gesundheitseinrichtungen vorbereitet sind. Wir fördern Talente, vermitteln Kompetenzen, unterstützen beim Aufbau von Schlüsselqualifikationen und bieten hervorragende berufliche Perspektiven in der professionellen Pflege.

 

Ihre Vorteile:

  • faire tarifliche Bezahlung von Anfang an
  • Einbindung in ein bundesweites Netzwerk der Schwesternschaften
  • ganzheitliches Betreuungskonzept (beruflich und privat)
  • optimale Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt
  • diverse Vergünstigungen und Rabatte

 

Ihr Profil:

  • Freude am Umgang mit Menschen 
  • Einfühlungsvermögen
  • mindestens Fachoberschulreife (für ausländische Abschlüsse wird eine Anerkennung der Bezirksregierung Nordrhein - Westfalen vorausgesetzt)
  • gute Deutschkenntnisse (mindestens B2 Zertifikat)
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu arbeiten

Für die generalistische Ausbildung benötigen Sie einen theoretischen Ausbildungsplatz an einer Pflegeschule, bewerben Sie sich auch dort schon parallel zur Ihrer Bewerbung bei uns (praktischer Ausbildungsplatz), wenn Sie die Vertiefung Langzeitpflege oder ambulante Langzeitpflege wählen möchten. 

 

Ansprechpartnerin:

 


Christiane Giesler
Tel. 0202 28066-0 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 

 

Wir erwarten:

 

- Motivationsschreiben

- Lebenslauf

- Kopie Schulabschluss

 

 

Bewerbungen ausschließlich im PDF Format an:

 


info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de 

 

oder nutzen Sie gern unser Online-Formular.

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS mobil Wuppertal
Pflegefachkraft zur Praxisanleitung (m/w/d)

Die DRK Schwesternschaft Wuppertal e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte mit der Weiterbildung Praxisanleitung oder mit der Bereitschaft diese Qualifaktion zu erwerben. (Qualifikation on Job) 


Diese Kompetenzen zeichnen Sie aus:

  • Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in, Altenpfleger*in
  • Berufserfahrung als Pflegefachkraft im Bereich der ambulanten Pflege (wünschenswert)
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Mitarbeit
  • Lust auf pflegepädagogische Begleitung unserer Auszubildenden

 

Das bieten wir:

  • sorgfältige Einarbeitung in einem guten Team
  • unbefristete Festanstellung nach der Einführungszeit
  • Mitgestaltung des Ausbildungskonzeptes unter Leitung unserer zentralen Praxianleitung
  • übertarifliche Bezahlung in Anlehnung an den individuellen Aufgabenbereich und die persönliche Qualifikation 
  • unterschiedliche Arbeitszeitmodelle 
  • persönliche Fort- und Weiterbildung, zusätzliche berufliche Qualifikation
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • private Krankenzusatzversicherung
  • Mitarbeitervorteile als Mitglied des Deutschen Roten Kreuz

 

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt als PDF an info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung natürlich auch auf dem Postweg zukommen lassen:

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal e. V.
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

Ansprechpartnerin: 
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten)

 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS Mobil Wuppertal
Pflegefachkraft Palliativ Care (m/w/d)

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenschwester /Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in, Altenpfleger*in mit Weiterbildung Palliativ Care oder der Bereitschaft die Weiterbildung zu absolvieren? 

 

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Neben den gängige Pflegeleistungen bieten wir auch eine Allgemeine Ambulante Palliativversorgung (AAPV) an. Im Rahmen der AAPV kümmern wir uns um die fachgerechte und adäquate Versorgung in Abstimmung mit Haus- oder Fachärzt:innen, immer mit dem Ziel, die Lebensqualität unheilbar erkrankter Menschen im letzten Lebensabschnitt zu verbessern.
Natürlich können wir keinem die Angst vor dem Tod nehmen, aber wir können sie mindern und Beistand leisten. Unsere geschulten Rotkreuzschwestern unterstützen in jeder Hinsicht, um die letzten Tage, Wochen oder Monate in der eigenen Wohnung so angenehm wie möglich zu gestalten.
 

Sie arbeiten gern in engagierten Teams unserer ambulanten Pflegedienste mit und haben Freude daran, zur palliativen Begleitung beizutragen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse (Urkunde) 

 

Das bieten wir:

  • sorgfältige Einarbeitung in einem guten Team
  • unbefristete Festanstellung nach der Einführungszeit
  • übertarifliche Bezahlung in Anlehnung an den individuellen Aufgabenbereich und die persönliche Qualifikation 
  • unterschiedliche Arbeitszeitmodelle 
  • persönliche Fort- und Weiterbildung, zusätzliche berufliche Qualifikation
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • private Krankenzusatzversicherung
  • Mitarbeitervorteile als Mitglied des Deutschen Roten Kreuz

 

Wir freuen uns auf Sie! 

Ansprechpartnerin:
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 
info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS Mobil Wuppertal
Pflegekräfte mit LG 1 und LG 2 Anerkennung (m/w/d)

Sie haben Erfahrung in der Pflege und die Anerkennung für LG 1 und LG 2 ?

 

Wir, die DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V., suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Pflegepersonal für:

  • rotkreuzschwestern mobil, die ambulante Pflege - für unser Pflegeteam am Standort Wuppertal 

 

Wir bieten eine gezielte individuelle Einarbeitung, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen.

 

Wir würden uns freuen, Sie in der DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V. begrüßen zu dürfen. Sie werden Teil einer engagierten Gemeinschaft, die sich aus langer Tradition heraus für eine professionelle und menschengerechte Pflege einsetzt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.
Frau Christiane Giesler 
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

 

oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. 

 

Ansprechpartnerin:
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 
info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS Mobil Düsseldorf
Pflegefachkraft - ambulante Pflege (m/w/d)

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenhauspfleger/-in oder examinierten Altenpfleger/-in?

 

Wir, die DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V., suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt examiniertes Pflegepersonal für:

  • rotkreuzschwestern mobil, die ambulante Pflege - für unser Pflegeteam am Standort Düsseldorf

 

Wir bieten eine gezielte individuelle Einarbeitung, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen.

 

Wir würden uns freuen, Sie in der DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V. begrüßen zu dürfen. Sie werden Teil einer engagierten Gemeinschaft, die sich aus langer Tradition heraus für eine professionelle und menschengerechte Pflege einsetzt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.
Frau Oberin Bettina Schmidt
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

 

oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. 

 

Ansprechpartnerin:
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 
info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

RKS Mobil Düsseldorf
Pflegekräfte mit LG 1 und LG 2 Anerkennung (m/w/d)

Sie haben Erfahrung in der Pflege und die Anerkennung für LG 1 und LG 2 ?

 

Wir, die DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V., suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Pflegepersonal für:

  • rotkreuzschwestern mobil, die ambulante Pflege - für unser Pflegeteam am Standort Düsseldorf

 

Wir bieten eine gezielte individuelle Einarbeitung, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen.

 

Wir würden uns freuen, Sie bei den rotkreuzschwestern mobil Düsseldorf begrüßen zu dürfen. Sie werden Teil einer engagierten Gemeinschaft, die sich aus langer Tradition heraus für eine professionelle und menschengerechte Pflege einsetzt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.
Frau Christiane Giesler 
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

 

oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular. 

 

Ansprechpartnerin:
Christiane Giesler
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 
info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de 

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

Alle Bereiche
Freiwilliges Soziales Jahr (m/w/d)

Sie wollen sich sozial engagieren und Ihre eigene Persönlichkeit weiterentwickeln? Sie wollen Ihre Talente ausbilden und Gleichgesinnten aus vielen Nationen begegnen? Sie wollen Ihre Bewerbungschancen im Bereich Pflege verbessern? Dann bietet ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der DRK Schwesternschaft Wuppertal Ihnen die richtige Herausforderung. 

 

Bei uns können Sie sich im Rahmen eines FSJ in Krankenhäusern, beim ambulanten Pflegedienst oder in der Altenpflege engagieren. Auch gibt es die Möglichkeit im technischen Dienst unserer Eigenbetriebe FSJ zu machen. Weitere Infos gibt es auf dieser Seite unter Freiwilliges Soziales Jahr.

 

Bewerben Sie sich jetzt – oder sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

 

Ansprechpartnerin:
Christiane Giesler
Pädagogische Gruppenleitung Freiwilliges Soziales Jahr
Tel. 0202 280 66 41 
WhatsApp 0178 611 89 79
(nur Textnachrichten) 
c.giesler@drk-schwesternschaft-wuppertal.de

 

DRK Schwesternschaft Wuppertal  e.V.
Rudolfstraße 86
42285 Wuppertal

 

oder nutzen Sie gerne unser Online-Formular.

Hier klicken, um Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (PDF, max. 20 MB)

Vorteile bei der Schwesternschaft Wuppertal

  • zahlreiche DRK-Mitarbeitervorteile
    (z. B. Vergünstigungen und Rabatte)
  • professionelle Aus- und Weiterbildung
  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • faire Bezahlung
  • gute Arbeitsbedingungen
  • abwechslungsreicher Arbeitsalltag
  • Freiraum für die eigene berufliche Entwicklung
  • vielfältige zwischenmenschliche Kontakte
  • ein verlässliches Team
  • eine ganzheitliche berufliche Begleitung

Mensch und Würde

Die Schwesternschaft Wuppertal setzt sich mit großem Engagement für eine professionelle und werteorientierte Pflege ein. Unsere Aufgabe ist es, die öffentliche Gesundheitspflege zu fördern und Menschen in Not zu unterstützen – unabhängig von Nationalität, Religion oder politischen Meinungen. Unser Handeln wird durch die berufsethischen Grundsätze der DRK Schwesternschaften und durch die Berufsordnung des Verbandes der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz bestimmt.

 

Gut zu wissen: Als Rotkreuzschwester ist man Vereinsmitglied einer großen Gemeinschaft – mit allen dazugehörigen Rechten. Mitgestaltung, Mitbestimmung und Mitverantwortung werden bei uns großgeschrieben.

 

Weitere Infos über die Schwesternschaft und unsere Arbeit in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege gibt es auf unserer Website.